Spielregeln (AGBs) für das Seminar

Anmeldung
Die Anmeldung kann über Internet, E-Mail, Telefax, Anmeldeformular oder telefonisch erfolgen und ist verbindlich. Telefonische Anmeldungen werden von beiden Seiten schriftlich rückbestätigt. Die Teilnehmerzahl an den Seminaren ist beschränkt. Anmeldungen werden nach der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Teilnahme am Seminar setzt die Zahlung vor der Veranstaltung voraus.

Durchführung
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Seminar abzusagen, wenn die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht wird (Anmerkung: Es kommt sehr, sehr selten vor, dass wir Seminare absagen müssen). In diesem Falle wird den angemeldeten Personen bzw. Anmeldern der bereits bezahlte Rechnungsbetrag zurückerstattet. Inhalt und Ablauf des Programms können unter Wahrung des Gesamtcharakters geändert werden.

Kosten für die Annullierun
Annullierungen müssen schriftlich erfolgen. Folgendes wird in Rechnung gestellt:
• Bis zum 30. Mai 2011 werden Ihnen 80 % zurückerstattet.
• Ab dem 1. Juni 2011 ist die volle Teilnehmergebühr geschuldet, da die kurzfristige Neuvergabe eines Platzes schwierig und kostenaufwendig ist.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, ohne Kostenfolge einen Ersatzteilnehmer zu stellen.

Es ist Sache der Teilnehmer, allfällige Versicherungen (Stornogebühren) abzuschliessen. Die Haftung des Veranstalters für Personen- und Sachschäden wird ausdrücklich ausgeschlossen, ausgenommen sind absichtlich oder grob fahrlässig zugefügte Schäden.

Wenn jemand nur einen Teil des Seminars besucht oder Leistungen nur teilweise in Anspruch nimmt, hat er keinen Anspruch auf Preisnachlass.
Das Rusch Verlag haftet nicht für Hotel-, Verpflegungs- und Flugkosten. Diese rechnet der Teilnehmer selber ab.

Gerichtsstand
Die AGBs des Veranstalters unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Lenzburg/Schweiz.